Freies Theater


Leitung: Edith Englich-Errens

   
Bild bank 2
Truman Show (2013)
Bild: Björn Kentemich
Gründung: 1995

Mitglieder: OberstufenschülerInnen und Ehemalige

Präsentationen: Ein Stück pro Jahr in der Aula der Schule

Sonstiges: Die Teilnehmer lernen je nach Notwendigkeit aus dem Stück heraus z.B. Tanzen, Fechten oder Jiddisch; Fähigkeiten und Fertigkeiten, die auch von Mitgliedern der Gruppe selbst an die Mitspieler weitergegeben werden. Auch um die Kostüme kümmern sich die Schüler und Ehemaligen selbst.
Die Gruppe ist festes Mitglied der Leverkusener Schultheaterwoche und macht einmal im Jahr ein Probenwochenende.

Repertoire: Gespielt werden schwerpunktmäßig modernere Stücke.
Geschichte: Die Gruppe entstand 1995 aus SchülerInnen, die ein Jahr zuvor Theater innerhalb des Literaturkurses in der Jahrgangsstufe 12 unter ihrer Kurslehrerin Edith Englich-Errens gespielt hatten, sowie deren Freunden. Diese Konstellation mit Oberstufenschülern und Ehemaligen bestimmt auch weiterhin die Zusammensetzung dieser Gruppe.
 Stücke:
  • 1996: Friedrich Dürrenmatt "Die Physiker"
  • 1997: Tennessee Williams "Die Katze auf dem heißen Blechdach"
  • 1998: Luigi Pirandello "Sechs Personen suchen ein Autor"
  • 1999: Arthur Miller "Hexenjagd"
  • 2001: Dale Wassermann "Einer flog über das Kuckucksnest"
  • 2001: Tankred Dorst "Gesellschaft im Herbst"
  • 2002: Johann Wolfgang von Goethe "Faust 1. Teil"
  • 2003: Ephraim Kishon "Zieh den Stecker raus, das Wasser kocht."
  • 2004: Joshua Sobol "Ghetto"
  • 2006: Nancy Kleinbaum "Club der toten Dichter"
Probentermin: Freitags
weitere Fotos>>